Gå til indhold
FORSIDEN | LÆS OP | REN TEKST | PRINT | SITEMAP |

Bandage am Arm/Bein (gips/X-lite bandage/Korkschiene arm eller ben)

Bitte beachten Sie nach der X-lite Anlage folgendes:

  • Die X-lite Bandage braucht 30 Minuten zum trocknen.
  • Vermeiden Sie, daß die Bandage feucht wird. Beim Duschen oder Baden schützen Sie die Bandage mit einer Plastiktüte, welche oberhalb der Bandage gründlich mit Pflaster auf der Haut abgeklebt sein muß.
  • Der Arm soll ruhig und hoch in einer Armschlinge gelagert werden in den ersten 24 studen, danach solte dies nicht mehr nötig sein.
  • Das Bein soll hoch gelagert werden, sowohl im Sitzen wie im Liegen. Wenn Sie sich bewegen müssen, verwenden Sie Krücken.
  • Die X-lite Bandage würden zerbrechen/instabil werden, wenn Sie versuchen damit zu gehen.

 

Solte sich eines der folgende symptome zeigen:

  • Druckgefühl oder Schmerzen von der X-lite Bandage
  • Geschwollene, kalte oder verfärbte Finger/Zehen.

Müssen Sie ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen.

 

Sollen Sie zu einer Kontrolle in unserem Ortopädich-Chirurgischen Ambulatorium kommen, so wenden Sie sich an dises unter: Telefon 7918 216 in der Zeit 09.00 bis 15.00 Uhr.

Sonst können Sie sich auch einen Allgemeinmediziner (praktischen Arzt) oder an die Notaufnahme wenden.

An Wochenenden und Feriertage wenden Sie sich bitte an de Not aufnahme unter dem Telefon 7918 2105 oder Telefon 7918 9565.

 

Mit freundlichen Grüßen
Das Personal der Notaufnamhe
Sydvestjysk Sygehus

Esbjerg: Finsensgade 35, 6700 Esbjerg.
Grindsted: Engparken 1, 7200 Grindsted.

SVS-Ortopaedkirurgisk@rsyd.dk

 
Logo


Siden er sidst opdateret 16-7-2019



Sydvestjysk Sygehus | Finsensgade 35, 6700 Esbjerg | Tlf. 7918 2000 | www.sydvestjysksygehus.dk